Natur der Kreisjägerschaft Neuss

Mit Lernort Natur hat die Jägerschaft einen erfolgreichen Weg beschritten die außerschulische Bildung zu bereichert. Die Initiative ist zu einer anerkannten naturpädagogischen Maßnahme gereift und hält für alle Altersstufen ein faszinierendes Angebot bereit. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von Wissen über die heimische Flora und Fauna. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wird der Lebensraum Natur – wieder - nahegebracht, wozu Formen der Wald- und Erlebnispädagogik genutzt werden. Viele tausend Ehrenamtliche sind bundesweit für die Initiative im Einsatz.

Mit seinen vielfältigen Formen und großer Kreativität will die Initiative zeigen, wie Lernen draußen eine Alternative zum gewohnten Schulunterricht sein kann und wie bedeutsam der Aufenthalt in der Natur für die Entwicklung des Menschen ist. Für dieses Engagement, in Verbindung mit einem umfangreichen Weiterbildungs- und Materialangebot wurde Lernort Natur in den Jahren 2008 und 2009 als „Offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 – 2014“ (BNE) von der UNESCO ausgezeichnet. Den BNE-Kriterien ist Lernort Natur weiterhin verpflichtet.

Im Sonderwettbewerb Soziale Natur wurde Lernort Natur 2020 nochmals von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet und ist somit ein Beispiel für eine gelungene Verbindung von naturpädagogischer Bildungsarbeit und sozialer Kinder- und Jugendarbeit.