Jahreshauptversammlung 2019: Routinemäßige Neuwahlen

Routinemäßig wurden von den Teilnehmern der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Vorstand und die Kassenprüfer gewählt.

Wahlleiter Hubertus Velder erinnerte einleitend die Anwesenden daran, dass jedes Mitglied das Recht habe, zu den zu wählenden Amtsträgern eigene Vorschläge zu machen. Darauf verzichtete die Versammlung, so dass es bei den Vorschlägen des Vorstands bleiben sollte.

Er machte die Anwesenden zudem darauf aufmerksam, dass er und sein Vorstandskollege Reinhard Roelen nach langjähriger Tätigkeit für die KJS Neuss aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr zu einer Wiederwahl zur Verfügung stünden. 

Wahl der/des Vorsitzenden

Herr Velder informierte darüber, dass der abwesende Herr Kallen wieder für den Vorsitz kandidiere, die Geschäftsführeraufgaben, die er in den zurückliegenden Jahren in Personalunion wahrgenommen habe, aber abgeben wolle.

Herr Peter Kallen wurde einstimmig (keine Enthaltungen/keine Gegenstimmen) zum Vorsitzenden der Kreisjägerschaft Neuss wiedergewählt.

Wahl der/des stellvertretenden Vorsitzenden

Hierzu wurde vom Vorstand Herr Dr. Arno Becker vorgeschlagen, der bereits seit zwei Jahren das Amt eines stellvertretenden Vorsitzenden in der KJS Neuss wahrnimmt.

Herr Dr. Becker  wurde von der Versammlung bei einer Stimmenthaltung (keine Gegenstimmen) als stellvertretenden Vorsitzender bestätigt.

An dieser Stelle gab Herr Velder die Sitzungsleitung an Herrn Dr. Becker ab.

Wahl der/des Schatzmeisterin/-s

Für diese Position kandidierte Frau Martina Koch. Der aktuelle Schatzmeister, Herr Thomas Gondorf, stand ebenfalls aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Frau Koch ist – so war es ihrer kurzen Vorstellung zu entnehmen – seit Jahren als Kassenprüferin und Steuerberaterin der Kreisjägerschaft Neuss mit der finanziellen Lage des Vereins bereits bestens vertraut.

Mit einer Stimmenthaltung (keine Gegenstimmen) wurde sie von den Anwesenden zur Schatzmeisterin gewählt.

Wahl der/des Geschäftsführerin/-s

Für diese Position stellte sich Herr Sven Schiffer zur Wahl.

Herr Schiffer ist derzeit Beauftragter für Junge Jäger und Hegeringleiter des Hegerings Stadt Neuss. Darüber hinaus betreut er im Rhein-Kreis die Plakataktion des Landesverbands, das Projekt Fellwechsel und unterstützt die Schießausbildung der Jägerkurse.

Herr Schiffer wurde mit fünf Stimmenthaltungen (keine Gegenstimmen) von der Versammlung gewählt.

Wahl der Kassenprüfer/-innen

Da die amtierenden Prüfer Herr Walter Ferenz, Herr Dr. Martin Nowack, Herr Dr. Uwe Volkmann und Herr Thomas Zdrzalek zur Fortsetzung ihrer Aufgabe bereit waren und keine weiteren Vorschläge von den Anwesenden gemacht wurden, wurden alle einstimmig von der Versammlung in ihrem Amt bestätigt.

Blühstreifenförderung durch KJS Neuss und Kreisbauernschaft

In der letzten Ausgabe der blattzeit hatten wir über die Blühstreifen-Förderung berichtet. Nun sind die ersten Blühstreifen angelegt und haben sich sehr gut entwickelt. Wir hoffen, dass es unserem Niederwild nutzen wird. Wer sich für das Projekt interessiert, kann Informationen hier einsehen oder auf der Geschäftstelle anfordern.
 

Hier weiterlesen

Dies ist im neuen NRW-Jagdrecht besonders zu beachten!

Der Landesjagdverband hat eine Übersicht über die Punkte des neuen NRW-Jagdrechts zusammengestellt, die besonders zu beachten sind, wenn man keine Ordungswidrigkeit begehen und den Jagdschein riskieren will. 

Herunterladen: Informationen zum neuen Jagdrecht in NRW